Als der USB-Hub noch funktionierte, war die Bedienung des Chipkartenlesers geringfügig unkomplizierter.