Micha Johan

@MichaJohan

Rotate photo View full size
Greenpeace-Protest gegen #Gazprom bei Schalke-Spiel in Basel!! #UEFA würde am liebsten festnehmen lassen, wie die Russen!!  #korruption
Vor den Augen der Fußballprofis in Basel seilten sich gestern Abend Greenpeace-Aktivisten vom Stadiondach ab und breiteten ein riesiges Transparent aus. Schalke-Manager Horst Heldt äußerte sich sympathisch. 

Eine Aktion der Umweltschutzorganisation Greenpeace hat am Dienstag für eine Unterbrechung der Champions-League-Partie des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 beim FC Basel gesorgt. Aktivisten seilten sich vom Dach des St. Jakob-Parks ab. Auf einem Transparent wurde vor den Augen von Uefa-Präsident Michel Platini gegen den russischen Uefa- und Schalke-Sponsor Gazprom und dessen Ölborungen in der Arktis protestiert. 

Die Aktion hat ein Nachspiel. Die Europäische Fußball-Union (UEFA) will nach den Vorgängen vom Dienstagabend im St.-Jakob-Park prüfen, ob ein Disziplinarverfahren einleitet wird. „Der Vorfall ist vom Schiedsrichter und dem UEFA-Delegierten im Spielbericht vermerkt worden. Die UEFA wird alles untersuchen und dann entscheiden, wie es weitergeht“, sagte ein UEFA-Sprecher nach der Partie.

http://www.tagesspiegel.de/sport/champions-league-greenpeace-protest-gegen-gazprom-bei-schalke-spiel-in-basel/8876176.html

Views 90

292 days ago

Greenpeace-Protest gegen #Gazprom bei Schalke-Spiel in Basel!! #UEFA würde am liebsten festnehmen lassen, wie die Russen!! #korruption
Vor den Augen der Fußballprofis in Basel seilten sich gestern Abend Greenpeace-Aktivisten vom Stadiondach ab und breiteten ein riesiges Transparent aus. Schalke-Manager Horst Heldt äußerte sich sympathisch.

Eine Aktion der Umweltschutzorganisation Greenpeace hat am Dienstag für eine Unterbrechung der Champions-League-Partie des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 beim FC Basel gesorgt. Aktivisten seilten sich vom Dach des St. Jakob-Parks ab. Auf einem Transparent wurde vor den Augen von Uefa-Präsident Michel Platini gegen den russischen Uefa- und Schalke-Sponsor Gazprom und dessen Ölborungen in der Arktis protestiert.

Die Aktion hat ein Nachspiel. Die Europäische Fußball-Union (UEFA) will nach den Vorgängen vom Dienstagabend im St.-Jakob-Park prüfen, ob ein Disziplinarverfahren einleitet wird. „Der Vorfall ist vom Schiedsrichter und dem UEFA-Delegierten im Spielbericht vermerkt worden. Die UEFA wird alles untersuchen und dann entscheiden, wie es weitergeht“, sagte ein UEFA-Sprecher nach der Partie.

http://www.tagesspiegel.de/sport/champions-league-greenpeace-protest-gegen-gazprom-bei-schalke-spiel-in-basel/8876176.html

0 Comments

Realtime comments disabled