Micha Johan

@MichaJohan

Rotate photo View full size
STOPPT den Holocaust in #Rumänien !! Hallo, wie sicher viele von euch mittlerweile gelesen haben, versucht die Rumänische Regierung ein weiteres Mal ein Gesetz zu erlassen, dass erlaubt die Strassenhunde auf Rumäniens Straßen zu töten. In verschiedenen Städten wurde bereits mit dem Massaker angefangen. Im Shelter von Asociatia Ador sowie im Shelter von Botosani sollen 500 Hunde diesem bodenlosen Gesetz zu Opfer fallen und getötet werden.

Bitte setzt ein Zeichen und sendet das Protestschreiben per Email an die zuständigen Behörden in Rumänien. Je mehr mitmachen, desto mehr Druck kann man erzeugen. Teilt das Bild mit der Beschreibung, damit soviel wie möglich von diesem Elend erfahren. Jetzt ist jeder von uns gefragt.

Bitte folgenden Text des Protestschreibens an die jeweiligen Empfänger schicken. Die Email adressen der Empfänger findet ihr weiter unten:

"Ladies and Gentlemen,
I am horrified that you want to euthanize the dogs in the shelter of Craivoa.
This is illegal, because with the accession to the EU Romania has also recognized the animal protection law.
Unfortunately, the child's death on 02.09.2013 can not be undone. But it does not justify killing other living beings!
The killing of dogs will throw a bad light on Romania.
Therefore I demand: give the dogs a fair chance to be imparted in the abroad.
Also the government should support spay and neuter projects!

Sincerely,

......"

Übersetztung des Textes:

"Sehr geehrte Damen und Herren,
ich bin entsetzt, dass Sie die Hunde im Tierheim von Craivoa einschläfern wollen.
Das ist illegal, denn mit dem Beitritt zur EU hat Rumänien auch das Tierschutzgesetz anerkannt.
Leider kann den Tod des Kindes am 02.09.2013 nicht rückgängig gemacht werden. Aber es rechtfertigt nicht das Töten anderer Lebewesen!
Die Tötung von Hunden werfen ein schlechtes Licht auf Rumänien.
Deshalb fordere ich: geben Sie den Hunden eine faire Chance ins Ausland vermittelt werden.
Auch sollte die Regierung Kastration Projekte unterstützen!

Mit freundlichen Grüßen

...."

Email-Adressen der jeweiligen Empfänger:

stiri.craiova@digi24.ro
anca.ochianu@lupamea.ro redactia@lupamea.ro
martorocular@realitatea.net
redactia@romanialibera.ro
contact@evenimentul.ro
info@RomaniaTourism.com
office@gds.ro
City Hall :consiliulocal@primariacraiova.ro
The National Sanitary Veterinary and Food Safety :office@ansvsa.ro
Department of Environment : gardamediu@gnm.ro
Homepage of the Mayoress: http://www.olgutavasilescu.ro/
and the address of the Parliament: e-mail: cope@senat.ro

Link zur Online-Petition: 

https://www.causes.com/actions/1754377-stop-the-killing-of-dogs-in-craiova-romania-the-mayor-and-her-butcher-vet-must-resign-now?recruiter_id=128536244&utm_campaign=own_timeline&utm_medium=wall&utm_source=fb

Views 39

362 days ago

STOPPT den Holocaust in #Rumänien !! Hallo, wie sicher viele von euch mittlerweile gelesen haben, versucht die Rumänische Regierung ein weiteres Mal ein Gesetz zu erlassen, dass erlaubt die Strassenhunde auf Rumäniens Straßen zu töten. In verschiedenen Städten wurde bereits mit dem Massaker angefangen. Im Shelter von Asociatia Ador sowie im Shelter von Botosani sollen 500 Hunde diesem bodenlosen Gesetz zu Opfer fallen und getötet werden.

Bitte setzt ein Zeichen und sendet das Protestschreiben per Email an die zuständigen Behörden in Rumänien. Je mehr mitmachen, desto mehr Druck kann man erzeugen. Teilt das Bild mit der Beschreibung, damit soviel wie möglich von diesem Elend erfahren. Jetzt ist jeder von uns gefragt.

Bitte folgenden Text des Protestschreibens an die jeweiligen Empfänger schicken. Die Email adressen der Empfänger findet ihr weiter unten:

"Ladies and Gentlemen,
I am horrified that you want to euthanize the dogs in the shelter of Craivoa.
This is illegal, because with the accession to the EU Romania has also recognized the animal protection law.
Unfortunately, the child's death on 02.09.2013 can not be undone. But it does not justify killing other living beings!
The killing of dogs will throw a bad light on Romania.
Therefore I demand: give the dogs a fair chance to be imparted in the abroad.
Also the government should support spay and neuter projects!

Sincerely,

......"

Übersetztung des Textes:

"Sehr geehrte Damen und Herren,
ich bin entsetzt, dass Sie die Hunde im Tierheim von Craivoa einschläfern wollen.
Das ist illegal, denn mit dem Beitritt zur EU hat Rumänien auch das Tierschutzgesetz anerkannt.
Leider kann den Tod des Kindes am 02.09.2013 nicht rückgängig gemacht werden. Aber es rechtfertigt nicht das Töten anderer Lebewesen!
Die Tötung von Hunden werfen ein schlechtes Licht auf Rumänien.
Deshalb fordere ich: geben Sie den Hunden eine faire Chance ins Ausland vermittelt werden.
Auch sollte die Regierung Kastration Projekte unterstützen!

Mit freundlichen Grüßen

...."

Email-Adressen der jeweiligen Empfänger:

stiri.craiova.ro
anca.ochianu.ro redactia.ro
martorocular.net
redactia.ro
contact.ro
info.com
office.ro
City Hall :consiliulocal.ro
The National Sanitary Veterinary and Food Safety :office.ro
Department of Environment : gardamediu.ro
Homepage of the Mayoress: http://www.olgutavasilescu.ro/
and the address of the Parliament: e-mail: cope.ro

Link zur Online-Petition:

https://www.causes.com/actions/1754377-stop-the-killing-of-dogs-in-craiova-romania-the-mayor-and-her-butcher-vet-must-resign-now?recruiter_id=128536244&utm_campaign=own_timeline&utm_medium=wall&utm_source=fb

0 Comments

Realtime comments disabled