Worte sind nur soziale Konstrukte, Einigungen für zwischenmenschliche Kommunikation. Wenn schlecht, nennt’s halt neu: