Thorsten Staudhammer

@Schwabbel3

#Biberach #Beavers - American #Football .

Heimspiel der Biberach Beavers Flag Jugend

Am vergangenen Sonntag bestritten die jüngsten Nachwuchsspieler des American Football Teams der Biberach Beavers ihr Ligaturnier in Biberach. 
Angesetzt waren insgesamt drei Turnierspiele gegen die Tübingen Red Knights und die Böblingen Bears. Zum Bedauern aller Beteiligten waren die Böblingen Bears nicht erschienen und somit wurden die Spiele gegen Böblingen, mit einem 20:0 Sieg für Tübingen und für Biberach gewertet.
Vor 70 Zuschauern kam es zum entscheidenden Spiel zwischen den Beavers und den Red Knights. Nachdem das Hinspiel in der Vorwoche die Tübinger für sich entscheiden konnten, wollten die Youngsters aus Biberach dieses Mal gewinnen. Dies zeigten Sie auch von Beginn an deutlich. Einige erfolgreiche Spielzüge brachten die Beavers näher an die Endzone der Tübinger. Doch die Defensive der Red Knights konnte wie schon in einigen Begegnungen gezeigt die Angriffsserie der Biberacher stoppen. Mit einer Interception und den daraus resultierenden Touchdown inklusive gültigen Extrapunkt erzielten die Tübinger die ersten Punkte an diesem Tag. (0:7)
Für die Offense der Gäste verlief es genauso erfolgreich, sodass es mit einem Punktestand von 0:14 für Tübingen in die Halbzeitpause ging.

Vor Beginn der zweiten Hälfte sprachen die Coaches Patric Butler und Thomas Götz die richtigen, motivierenden Worte so dass die Heimmannschaft in der zweiten Hälfte mit einem Lauf in die Endzone, auf einen Spielstand von 6:14 verkürzen konnte.
Tübingen erzielte in der zweiten Hälfte einen weiteren Touchdown und erhöhte auf ein Spielergebnis von 20:6. Diese Punkte sollten die letzten an diesem Spieltag sein.

Nun stehen der Flag Jugend Mannschaft ein paar Wochen Spielpause zu. In der sich das Team an die Fehlerkorrektur machen wird um im kommenden Ligaturnier, Mitte Juli in Tübingen, für eine Sensation zu sorgen.

Views 50

761 days ago

#Biberach #Beavers - American #Football .

Heimspiel der Biberach Beavers Flag Jugend

Am vergangenen Sonntag bestritten die jüngsten Nachwuchsspieler des American Football Teams der Biberach Beavers ihr Ligaturnier in Biberach.
Angesetzt waren insgesamt drei Turnierspiele gegen die Tübingen Red Knights und die Böblingen Bears. Zum Bedauern aller Beteiligten waren die Böblingen Bears nicht erschienen und somit wurden die Spiele gegen Böblingen, mit einem 20:0 Sieg für Tübingen und für Biberach gewertet.
Vor 70 Zuschauern kam es zum entscheidenden Spiel zwischen den Beavers und den Red Knights. Nachdem das Hinspiel in der Vorwoche die Tübinger für sich entscheiden konnten, wollten die Youngsters aus Biberach dieses Mal gewinnen. Dies zeigten Sie auch von Beginn an deutlich. Einige erfolgreiche Spielzüge brachten die Beavers näher an die Endzone der Tübinger. Doch die Defensive der Red Knights konnte wie schon in einigen Begegnungen gezeigt die Angriffsserie der Biberacher stoppen. Mit einer Interception und den daraus resultierenden Touchdown inklusive gültigen Extrapunkt erzielten die Tübinger die ersten Punkte an diesem Tag. (0:7)
Für die Offense der Gäste verlief es genauso erfolgreich, sodass es mit einem Punktestand von 0:14 für Tübingen in die Halbzeitpause ging.

Vor Beginn der zweiten Hälfte sprachen die Coaches Patric Butler und Thomas Götz die richtigen, motivierenden Worte so dass die Heimmannschaft in der zweiten Hälfte mit einem Lauf in die Endzone, auf einen Spielstand von 6:14 verkürzen konnte.
Tübingen erzielte in der zweiten Hälfte einen weiteren Touchdown und erhöhte auf ein Spielergebnis von 20:6. Diese Punkte sollten die letzten an diesem Spieltag sein.

Nun stehen der Flag Jugend Mannschaft ein paar Wochen Spielpause zu. In der sich das Team an die Fehlerkorrektur machen wird um im kommenden Ligaturnier, Mitte Juli in Tübingen, für eine Sensation zu sorgen.

0 Comments

Realtime comments disabled