Micha Johan

@MichaJohan

Rotate photo View full size
#cdu #fdp ARMES #Deutschland !! Immer mehr Bürger beschweren sich über den Hilfsbetrag von 100 Millionen €, den die Bundesregierung den Flutopfern in Deutschland bereits zusicherte.

In der Tat erscheint dieser Betrag lächerlich. Zum Vergleich verzeichnete allein das Bundesland Sachsen durch die Flut im Jahr 2002 einen Gesamtschaden von 8,7 Milliarden Euro.

Noch skurriler erscheinen in diesem Zusammenhang jene Summen, die Deutschland in andere 'Projekte' investiert.

Euro-Hawk: 500 Millionen Euro
http://www.zeit.de/politik/deutschland/2013-06/euro-hawk-ministerium-verschweigt-bundestag

BER-Flughafen: 4,3 Milliarden Euro
http://www.welt.de/politik/deutschland/article112487897/BER-Totalsanierung-wuerde-eine-Milliarde-kosten.html

Griechenland: 47 Milliarden Euro
http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/ifo-Institut-beziffert-Kosten-fuer-Griechenlandpaket-auf-47-Mrd-EUR-2169164

Sicherlich kann man auch uns, was diese Vergleiche betrifft, mangelnde Verhältnismäßigkeit vorwerfen.

Aber sollte man das in Anbetracht der täglichen Bilder?
via Märchenrepiblik

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=668182269873952&set=a.425862884105893.116008.419352584756923&type=1&theater

Views 66

416 days ago

#cdu #fdp ARMES #Deutschland !! Immer mehr Bürger beschweren sich über den Hilfsbetrag von 100 Millionen €, den die Bundesregierung den Flutopfern in Deutschland bereits zusicherte.

In der Tat erscheint dieser Betrag lächerlich. Zum Vergleich verzeichnete allein das Bundesland Sachsen durch die Flut im Jahr 2002 einen Gesamtschaden von 8,7 Milliarden Euro.

Noch skurriler erscheinen in diesem Zusammenhang jene Summen, die Deutschland in andere 'Projekte' investiert.

Euro-Hawk: 500 Millionen Euro
http://www.zeit.de/politik/deutschland/2013-06/euro-hawk-ministerium-verschweigt-bundestag

BER-Flughafen: 4,3 Milliarden Euro
http://www.welt.de/politik/deutschland/article112487897/BER-Totalsanierung-wuerde-eine-Milliarde-kosten.html

Griechenland: 47 Milliarden Euro
http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/ifo-Institut-beziffert-Kosten-fuer-Griechenlandpaket-auf-47-Mrd-EUR-2169164

Sicherlich kann man auch uns, was diese Vergleiche betrifft, mangelnde Verhältnismäßigkeit vorwerfen.

Aber sollte man das in Anbetracht der täglichen Bilder?
via Märchenrepiblik

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=668182269873952&set=a.425862884105893.116008.419352584756923&type=1&theater

0 Comments

Realtime comments disabled