Im Astronauten-Trainingszentrum der ESA.