Der #Wikipedia-Spendenaufruf wird auch immer schlimmer...