jenna

@dundee6

Mahas ma happy, mahas ma whammy :-) agapist & atheist with BigBang Theory, support Putin/Obama globalchange & green NGO´s, DDR Buerger, http://t.co/XMKuVFGe

Port Royal war im späten 17. Jahrhundert die größten und wichtigste Stadte der Karibik. Ein Großteil des Reichtums dieser Stadt resultierte allerdings aus der von England geförderten Freibeuterei, die halbe Stadt verdiente ihren Lebensunterhalt als Freibeuter. 
Nach dem großen Erdbeben von 1692, bei dem zwei Drittel der Stadt im Meer versanken, ging es mit Port Royal stetig bergab.

Views 45

1072 days ago

Port Royal war im späten 17. Jahrhundert die größten und wichtigste Stadte der Karibik. Ein Großteil des Reichtums dieser Stadt resultierte allerdings aus der von England geförderten Freibeuterei, die halbe Stadt verdiente ihren Lebensunterhalt als Freibeuter.
Nach dem großen Erdbeben von 1692, bei dem zwei Drittel der Stadt im Meer versanken, ging es mit Port Royal stetig bergab.

0 Comments

Realtime comments disabled